Dorfcafé in Sehlis

Am 6. September spielten wir beim Dorfcafé in Sehlis. In dem kleinen Dorf leben auf einem Vierseitenhof mehrere Menschen in einem Gemeinschaftsprojekt zusammen und engagieren sich für diverse Projekte zu nachhaltigem Leben.

Das regelmäßig stattfindende Dorfcafé mit Kaffee und Kuchen findet normalerweise im Garten unter freiem Himmel statt.
Leider war uns das Wetter nicht sehr wohlgesonnen und ziemlich unbeständig. Zum Glück war die neu errichtete Feldscheune schon soweit fertig, dass wir geschützt vor den äußeren Witterungsbedingungen spielen konnten. Gefroren haben wir trotzdem, aber das ist bei einem heißen Kaffee und leckerem Kuchen nur halb so schlimm. Die Atmosphäre war jedenfalls toll und die Kulisse einmalig.